-Der Kosmetikstudio-Vergleich für die Schweiz. Finden Sie den besten Schönheitssalon in Ihrer Nähe!- Das Angebot an Kosmetikstudios ist zahlreich - doch welcher Salon ist der beste? Auf unserem Vergleichsportal können mithilfe einer Sortierfunktion in allen Schweizer Regionen kompetente Experten für die Schönheit gefunden werden. Erfahrungsberichte und Bewertungen von Kunden erlauben einen hervorragenden Einblick in die Arbeit der Salons, Preis-Leistungs-Verhältnis, Qualität der Arbeit und Kundenorientiertheit. So lässt sich schnell und effektiv der beste Schönheitssalon in der Stadt ermitteln! -Was machen Kosmetikerinnen?- Kosmetikerinnen und Kosmetiker sind ausgebildete Fachkräfte, die auf Gesundheit und Schönheit der Haut spezialisiert sind. Kunden, die in die Salons kommen, werden rund um Hautgesundheit sowie Hautpflege beraten und können anschliessend aus einer Palette an Schönheitsbehandlungen auswählen. Um die jeweils richtige Anwendung zu ermitteln, müssen Kosmetikerinnen über ein Spezialwissen rund um die Eigenschaften der verschiedenen Hauttypen, passende Kosmetikprodukte, deren Inhaltsstoffe und Anwendungen verfügen. Daneben sind Kosmetikerinnen im Bereich der dekorativen Kosmetik gefragt. Sie fertigen Make-up für besondere Anlässe wie Hochzeiten und den Alltag an. Typische Anwendungen in Kosmetiksalons umfassen eine umfangreiche Hautanalyse, das Auftragen von Gesichtsmasken und Peelings, Gesichtsmassagen und die Entfernung von Pickeln und Mitessern. Da die Branche ständig im Wandel ist, müssen Kosmetikerinnen sich häufig weiterbilden. So liegt der Fokus seit einigen Jahren auf diversen Anti Aging-Behandlungen, Haarentfernung mit dem Laser, aber auch Behandlungen mit Botolinumtoxin in Kooperation mit dafür zugelassenen Ärzten. Viele Salons sind auf bestimmte Anwendungen spezialisiert. Die Kundschaft umfasst traditionell Frauen, doch gibt es mittlerweile eine wachsende Zahl an Angeboten für Männer. Kosmetikerinnen arbeiten in eigenen Studios, Kosmetikinstituten, verschiedenen Wellnesseinrichtungen, in Hotels sowie in privaten Räumlichkeiten. Typischerweise können die Kunden in einem Studio ausgewählte Produkte namhafter Hersteller für die Schönheitspflege zu Hause erwerben. Die meisten Studios sind eine Kombination aus Beauty-Salon, Friseur, Massage-und Wellness-Salon sowie Fusspflege. -Die beliebtesten Produkte und Leistungen von Kosmetikerinnen- Wer Kosmetiker vergleichen will, muss sich bewusst sein, dass es sowohl breit aufgestellte als auch auf bestimmte Anwendungen spezialisierte Salons gibt. Bei der Auswahl kommt es stark auf die eigenen Bedürfnisse an, die nicht immer unbedingt der Salon um die Ecke erfüllt. Zu den stark nachgefragten Anwendungen und Behandlungen in der Schweiz zählen: Haarentfernung Um sich das häufige Rasieren bestimmter Körperstellen zu ersparen, haben Kosmetikstudios diverse Möglichkeiten. Eine professionelle Haarentfernung kann temporär, aber auch dauerhaft, mit Heisswachs oder durch das sogenannte Sugaring mithilfe einer Zuckerpaste erfolgen. Hierzu stehen moderne Lasergeräte bereit. Um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen, sind mehrere Sitzungen erforderlich. Es können einzelne Partien sowie der ganze Körper enthaart werden. Waxing und Sugaring muss je nach Wachstum der Haare alle vier bis sechs Wochen wiederholt werden. Daneben werden auch Augenbrauen gezupft. Permanent Make-up Lippen, Augenlider und Wimpernkranz eignen sich hervorragend für die dauerhafte Verschönerung mit Permanent Make-up. In Kosmetikstudios werden in diese Partien mit einer speziellen Technik Farbpigmente eingebracht. Besonders Kontaktlinsenträgerinnen, denen herkömmliche Eyeliner Probleme bereiten, profitieren von dieser Anwendung. Um den Lidstrich schmerzfrei aufzubringen, setzen Kosmetikerinnen ein oberflächliches Betäubungsmittel ein. Wird Permanent Make-up nicht aufgefrischt, verblasst es nach etwa zwei Jahren. Bei der Auswahl eines Salons sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass entsprechende Fortbildungen und Zertifikate in diesem Bereich vorhanden sind. Angebote rund um Haut- und Körperpflege Viele Beauty-Salons haben sich auf Haut-und Körperpflege spezialisiert. Die Palette reicht von Gesichtsmasken, über Peelings, bis hin zu Kurpackungen oder bestimmten Bädern. Oft werden diese Anwendungen auf der Basis von Ayurveda oder auch der Thalasso-Therapie durchgeführt. Beliebt sind vor allem Gesichtsreinigungen, um die Haut wieder porentief strahlen zu lassen. Kosmetikerinnen wählen je nach Hauttyp die richtigen Produkte aus. So gibt es Anwendungen, die speziell auf Akne und Mitesser oder auf trockene Haut ausgerichtet sind. Anti-Aging Anti-Aging- und Detox-Anwendungen haben zum Ziel, das Hautbild zu verjüngen und Falten zu reduzieren. Je nach Spezialisierung des Salons kommen dabei Geräte oder bestimmte Produkte zum Einsatz. Bei Kooperation mit einem Arzt bieten viele Studios Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin oder Hyaluron an. Make-up Um ein Make-up für besondere Anlässe wie Hochzeit anfertigen zu lassen, empfiehlt sich der Gang in einen Kosmetiksalon. Auch bei Bewerbungsfotos sorgen Kosmetikerinnen für den richtigen Look. Kundinnen erhalten auf Wunsch Anleitung, wie sie sich selbst vorteilhaft schminken können, und Beratung zu entsprechenden Produkten. Manche Salons führen regelmässig Schminkkurse durch. Das Färben der Wimpern wird ebenfalls häufig angeboten. Maniküre und Pediküre Die Pflege und Verschönerung von Händen und Füssen ist in einem Beauty-Salon möglich. Neben der Entfernung von Nagelhaut und dem Kürzen und Feilen der Nägel erhalten Kundinnen ein Hand- oder Fussbad, Peeling und auf Wunsch den passenden Nagellack aufgetragen. Arbeitet in dem Salon eine Nageldesignerin, sind Naturnagelverlängerungen und Verzierungen wie Nail Art möglich. Kosmetische Anwendungen für Männer Immer mehr Männer in der Schweiz legen Wert auf ein gepflegtes Äusseres. Diesem Trend tragen die Salons Rechnung und bieten entsprechende Herrenprogramme an. Diese umfassen Reinigung und Pflege der Haut, Pediküre, Bart-Styling und Gesichtsmassagen. -Ausbildung - wer darf Kosmetikerin werden?- In der Schweiz gibt es verschiedene Wege in die Ausbildung zur Kosmetikerinbeziehungsweise zum Kosmetiker. Es besteht die Möglichkeit, eine dreijährige Lehre in einem Kosmetikinstitut zu absolvieren, die mit dem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abschliesst. Voraussetzung hierfür ist ein Volksschulabschluss der höchsten oder mittleren Schulstufe. Daneben bieten zahlreiche Privatschulen eine Ausbildung über meist zwei Jahre hinweg an. Nicht immer sind diese Institute eidgenössisch anerkannt, allerdings besteht nach einigen Berufsjahren die Möglichkeit, die Prüfung zum Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abzulegen. In vielen Salons sind Kosmetikerinnen tätig, die lediglich institutseigene Diplome einer Fachschule erworben haben. Privatschulen offerieren die Kosmetikerinnen-Ausbildung in Voll-oder Teilzeit, was es Interessenten aus verwandten Branchen ermöglicht, die Unterrichtseinheiten berufsbegleitend zu absolvieren. Um das Eigdnössische Fähigkeitszeugnis zu erlangen, bietet der Schweizer Fachverband für Kosmetik verschiedene Kurse an. Über den Verband können ebenfalls Prüfungen für den höheren Fachausweis medizinische Kosmetik abgelegt werden. Oft verfügen Inhaberinnen der Branche über ein sogenanntes CIDESCO-Diplom. Die Ausbildungsstandards dieses internationalen Zertifikats sind in 33 Ländern weltweit identisch und gelten als höchstes Diplom, das in der Branche erreicht werden kann. Kosmetikerinnen, die auf Permanent Make-up spezialisiert sind, haben spezielle Schulungen zur Derma-Pigmentologin durchlaufen. Eine seriöse Zertifizierung nimmt der Schweizer Fachverband für Permanent Make-Up PMU vor. Ausserdem lässt sich auch in diesem Bereich der Eidgenössische Fachausweis Derma-Pigmentologie erwerben. -Wann lohnt sich der Besuch bei einer Kosmetikerin?- Der Gang in einen Beauty-Salon ist für viele Schweizerinnen ein festes Ritual. Hier werden Gesicht und Körper fachgerecht gepflegt und die besten Kosmetikerinnen geben den Kundinnen zudem Tipps und Hinweise, auf was sie zu Hause bei der Schönheitspflege achten müssen. Die Vielzahl an Anwendungen ermöglicht es jedem, eine Auszeit für Körper, Geist und Seele zu nehmen. Daher lohnt sich der Besuch im Studio nicht nur bei Problemhaut oder wenn die ersten Falten kommen, sondern grundsätzlich für jeden, der etwas für sich tun mag. Herkömmliche Pflegeprodukte aus der Drogerie können diesen Effekt nicht erreichen. Daneben ist der Besuch im Beauty-Salon am Hochzeitstag ein Muss. Ein professionelles Braut-Make-up lässt eine Frau an ihrem schönsten Tag noch einmal so viel strahlen. -Woran erkennt man die besten Kosmetikerinnen?- Bester Kosmetiker - diese Entscheidung ist nicht einfach zu treffen. Schliesslich müssen Kosmetikerinnen nicht nur ihr Handwerk verstehen, sondern Kunden das Gefühl vermitteln, rundum gut betreut zu werden. Trotzdem gibt es einige Hinweise, die bei der Auswahl des besten Kosmetikstudios hilfreich sind. Ausbildung Ein guter Kosmetiker kann ein Zertifikat von einem anerkannten Institut beziehungsweise einer Fachschule nachweisen. Dieses hängt gut sichtbar im Salon. Sauberkeit Der Salon macht einen hygienisch einwandfreien Eindruck. Einrichtung wie Personal sind gepflegt, Handtücher frisch und die Atmosphäre hell und freundlich. Ausführliches Erstgespräch Für das Erstgespräch wird sich Zeit genommen, um alle für die Behandlung wichtigen Faktoren wie Allergien, Krankheiten und sonstige Probleme abzuklären. Danach steht die umfangreiche Beratung zu den möglichen Anwendungen, die auf den Kunden exakt abgestimmt werden. Ein seriöses Studio kennt seine Grenzen und schickt Kunden bei Auffälligkeiten der Haut weiter an einen Arzt. Kompetenz Im Gespräch wird sehr schnell deutlich, ob in dem Salon mit den neuesten Techniken und Standards gearbeitet wird und ob fachkundige Informationen zu den Produkten und ihren Inhaltsstoffen sowie der Wirkung gegeben werden. Abgestimmte Beratung Der beste Kosmetiksalon belässt es nicht bei einer Anwendung, sondern erstellt einen Behandlungsplan und gibt weitere Anregungen wie Schminktipps oder Pflege daheim. Dabei werden Kunden Produkte zwar empfohlen, aber nicht aufgedrängt. Regelmässige Neuheiten Die Angestellten des Beauty-Salons bilden sich regelmässig fort und bieten den Kunden somit immer wieder Abwechslung. Organisation Das Studio ist vorbildlich organisiert, Termine werden eingehalten und die Zeitfenster sind grosszügig genug bemessen. Inhaber des Salons und Angestellte sind stets freundlich und zuvorkommend. -Wie teuer dürfen Kosmetikerinnen sein?- Eine standardisierte Preisliste für Kosmetikerinnen in der Schweiz gibt es nicht. Die Kosten richten sich einerseits nach der Kompetenz eines Salons, den angebotenen Dienstleistungen, aber auch Lage und Ausstattung. Es lassen sich lediglich Richtwerte angeben. - Gesichtsbehandlungen, 60 bis 120 Minuten - 120 bis 250 CHF - Wimpern färben - 30 CHF - Einfaches Make-up - 60 CHF - Braut-Make-up - ab 100 CHF - Dauerhafte Haarentfernung, Preis pro Sitzung und je nach Bereich - 40 bis 190 CHF - Waxing, je nach Bereich - 20 bis 70 CHF - Anti-Aging - je nach Technik 120 bis 250 CHF pro Sitzung - Beauty Packages und Wellnessbehandlungen - 150 - 300 CHF Viele Studios bieten hervorragende Dienstleistungen auf gleichem Niveau zu sehr unterschiedlichen Preisen an. Ein günstiger Kosmetiker in der Umgebung lässt sich am besten durch einen Kosmetikstudio-Vergleich ermitteln, der einfach auf dieser Seite durchgeführt werden kann. Kosmetiker zu vergleichen, spart nicht nur viel Geld, sondern hilft, die besten Kosmetikstudios zu finden. -Bewertungen und Erfahrungen- Bestes Kosmetikstudio in der Stadt gesucht? Diese Fragen werden auf unserem Portal beantwortet. Wer ein Kosmetikstudio sucht, hat hier die Möglichkeit, Erfahrungen und Bewertungen anderer Nutzer zu lesen. Wurde selbst eine Anwendung günstig und zufriedenstellend gebucht, hilft eine hinterlassene Bewertung oder ein Erfahrungsbericht anderen Usern, den besten Beauty-Salon in der Region zu finden. Die Beurteilungen eines Studios erfolgen in verschiedenen Kategorien - von Preis-Leistungs-Verhältnis, über fachliche Kompetenz, bis hin zu Kundenorientierung - einfach und transparent. -Kosmetikstudio-Werbung - Neukunden gewinnen- Beauty-Salons und Schönheitsinstitute haben auf dieser Vergleichsplattform die Möglichkeit, günstige Werbung zu platzieren, die Interessenten sofort ins Auge fällt, sobald die Suchanfrage "Bester Kosmetiker in meiner Nähe" auf dieses Portal geführt hat. Eine hervorragende Möglichkeit für Beauty-Salons, die Zielgruppe direkt und ohne Streuverluste zu erreichen!