Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht mehr.

Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox.

>
Ratgeber-Übersicht
>
Augenbrauenschablone: Mit dem einfachen Hilfsmittel schnell einen ausdrucksstarken Look zaubern

Augenbrauenschablone: Mit dem einfachen Hilfsmittel schnell einen ausdrucksstarken Look zaubern

Jede Frau wünscht sich eine Augenbrauenform, die zum Gesicht und den aktuellen Trends passt. Das gelingt jedoch nur, wenn die Brauen perfekt gezupft werden. Genau das bereitet in der Praxis oft Probleme. Was bei der Kosmetikerin einfach aussieht, wird zu Hause zur Sisyphosarbeit. Das Tückische: Zupfst du einmal zu viel oder an der falschen Stelle, müssen die Härchen erst wieder nachwachsen. Bis dahin prangt im schlimmsten Falle eine Lücke in der Braue. Dieser Artikel stellt dir ein geniales Hilfsmittel vor, das in keinem Kosmetikkoffer fehlen sollte: die Augenbrauenschablone. Mit den folgenden Infos gelingt dir spielend leicht eine schwungvolle, elegante Augenbrauenform.

Welche Varianten der Augenbrauenschablone gibt es?

Es gibt drei verschiedene Arten von Augenbrauenschablonen.

  • Zum einen kannst du Schablonen kaufen, die dir dabei helfen, deine Augenbrauen optimal mit Augenbrauenstift nachzuzeichnen und zu betonen. Die Anwendung ist simpel: Du suchst dir die passende Schablone aus, drückst sie sanft auf, sodass die ausgestanzte Form genau auf deiner jeweiligen Braue liegt, und zeichnest das Innere nach.
  • Es gibt auch Schablonen, die dir das Zurechtzupfen deiner Augenbrauen erleichtern sollen. Sie haben die Form deiner Wunschbrauen. Du drückst sie auf deine Braue und du zupfst mit der Pinzette um sie herum.
  • Bei der dritten Variante handelt es sich um mit Wachs beschichtete Schablonen, die du um die Braue herum aufdrückst. Nach ein paar Sekunden ziehst du sie mit sanftem Schwung ab und das Wachs entfernt die Härchen, die der Wunschform deiner Augenbrauen im Wege standen.

Welche Schablone und welche Formen sind am besten für mich geeignet?

Die Augenbrauenschablonen zum Nachziehen der Wunschform eignen sich vor allem für Frauen mit hellen Augenbrauen, bei denen überflüssige Härchen kaum zu sehen sind. Das Betonen der Brauenform reicht also aus, um ein intensives, sauberes Styling zu kreieren. Schablonen in der Wunschform, die dir zeigt, welche Haare weggezupft werden müssen, sind ideal für Frauen mit von Natur aus dunklen Brauen. Dunkle Härchen, die den Wunschaugenbrauen im Weg stehen, können besonders störend und ungepflegt wirken. Wachbeschichtete Schablonen sind etwas für mutige Beauty Queens und besonders schnell in der Anwendung. Wer schon andere Körperpartien mit Wachs enthaart hat – zum Beispiel die Oberlippe oder den Bikinibereich – und damit keine Probleme hatte, kann beherzt zu den Wachsschablonen greifen. Was die Form betrifft, so gilt die alte Weisheit: Die Natur macht keine Fehler. Meistens hast du bereits im Mutterleib deine massgeschneiderte Augenbrauenform bekommen. Allerdings halten sich Körperhaare im Laufe des Lebens nicht immer an die natürliche Wuchsform und können, zum Beispiel bedingt durch ein hormonelles Ungleichgewicht, querbeet oder zu üppig wachsen. Somit verbirgt sich deine ideale Augenbrauenform unter dem tatsächlichen "Wildwuchs". Orientiere dich also an deinem natürlichen Schwung und suche jene Schablone aus, die ihm nahe kommt. Wenn du zu weit von deiner naturgegebenen Augenbrauenform abweichst, kann der Look künstlich und puppenhaft wirken. Natürlich kannst du dich auch Stück für Stück vortasten und mit einer Schablone anfangen, die fast exakt deiner natürlichen Form entspricht. Anschliessend wählst du minimal schmalere oder geschwungenere Formen.

Worauf muss ich beim Zurechtzupfen meiner Augenbrauen achten?

Viele Frauen schieben das Brauenzupfen vor sich her, weil sie das damit verbundene Ziepen fürchten. Doch mit dem richtigen Handwerkszeug und dem Beachten einiger Tipps reduziert sich der Schmerz auf ein erträgliches Ziehen oder Kitzeln:

  • Benutze eine Pinzette, die speziell für das Zupfen der Augenbrauen angefertigt wurde. Sie sollte gut in der Hand liegen und leicht zu bedienen sein.
  • Kühle deine Brauen vor dem Zupfen mit einem Coolpack oder Eiswürfeln. Die Kälte mindert das Schmerzempfinden und beugt Schwellungen vor.
  • Straffe mit der freien Hand die Haut unter den Brauen und entferne die einzelnen Härchen immer in Wuchsrichtung.
  • Nimm dir genug Zeit. Je hektischer du arbeitest, desto mehr spannst du dich an. Das wiederum erhöht die Schmerzempfindlichkeit.
  • Verwöhne deine Brauenpartie anschliessend mit einer entspannenden, kühlenden Pflege.

Welche Hautpflege verwende ich für meine Brauenpartie?

Die Augen gehören neben dem Mund zu den besonders empfindlichen Gesichtspartien und benötigen deshalb eine spezielle Pflege. Schwere Fette verträgt die dünne Haut um die Augen herum nicht gut. Ausserdem können zu fetthaltige Cremes sich wie ein Film auf das Auge legen und für Reizungen sorgen. Achte auf leichte Texturen, die für die sensible Augenpartie entwickelt wurden, und verwende nach dem Augenbrauenzupfen eine abschwellende, kühlende Hautpflege.

Welcher Augenbrauen-Look gehört zu den angesagten Trends?

Die Zeiten, in denen die Brauen komplett rasiert und durch aufgemalte, hauchdünne Striche ersetzt wurden, sind endgültig passé. Augenbrauen dürfen wieder wie Augenbrauen aussehen; es ist sogar erwünscht, dass die besondere "Härchen-Struktur" zu erkennen ist. Auch Volumen ist angesagt. Diesbezüglich darf nachgeholfen werden – etwa mit Augenbrauenstiften, die so dünn sind, dass mit ihnen zusätzliche Härchen auf den Brauenbogen gemalt werden können, oder mit Augenbrauenpuder. Es gibt auch dicke, weiche Augenbrauenstifte, die vor allem dann praktisch sind, wenn es schnell gehen soll. Generell gilt: nicht zu dick auftragen und auf weiche Konturen achten. Sonst können die Brauen das Auge optisch erdrücken und wirken wie Balken. Die Farbe sollte ausserdem zum Typ passen. Blondinen beispielsweise wählen lieber einen natürlichen Sandton statt einem Dunkelbraun.

Welches Make-up passt zu welcher Augenbrauenform?

Augenbrauen sind Typsache. Hellhäutige Frauen haben meistens von Natur aus dünnere und hellere Brauen. Zu ihnen passt der angesagte Nude-Look, bei dem auch der Lidschatten dezent ausfällt. Die Make-up-Farben harmonieren zart miteinander; keine Farbe sticht heraus. Als Highlight kannst du mit schimmernden Pudern arbeiten – etwa auf den Wangen oder Lidern. Dunkelhaarige Frauen haben oft kräftigere, dichte und dunkle Brauen. Sie vertragen beim Make-up mehr "Farbpower" bis hin zu einem elegant-dramatischen Abend-Make-up mit voluminösen Augenbrauen, deren einzelne Härchen nach oben gekämmt werden.

Wo kann ich Augenbrauenschablonen kaufen?

Augenbrauenschablonen erhältst du inzwischen in fast jedem gut sortierten Drogeriemarkt. Du kannst sie aber auch im Internet bestellen. Meistens befinden sich in einer Packung mehrere unterschiedliche Formen auf einmal, sodass du nach Herzenslust experimentieren oder sie mit deiner besten Freundin teilen kannst.

Das könnte dich auch interessieren

Gesichtspeelings für einen jugendlich-frischen Teint

Gesichtspeelings sind für viele Menschen fester Bestandteil ihrer regelmässigen Hautpflegeroutine. Und das aus gutem Grund: Sie befreien die Haut von unnötigem Ballast, beispielsweise von toten Hautzellen, fördern die Durchblutung und sorgen so für einen frischen, gesunden Teint. Sie eignen sich für nahezu jeden Hautzustand, sofern die Zusammensetzung des Gesichtspeelings optimal zu den Bedürfnissen der Haut passt. Wenn du dich umfassend über das Thema informieren möchtest, findest du im nachfolgenden Artikel die am häufigsten gestellten Fragen samt ihren Antworten.

Seife selber herstellen: Reinigung mit natürlichen Zutaten

Die im Handel erhältliche Seife verträgst du nicht, da sie zu viele Duft- und Konservierungsstoffe oder andere Zusätze enthält? Dann mach einfach deine eigene Seife! Zum Glück ist es ziemlich einfach, eine gesunde Seife selber zu machen. Es gibt eine Vielzahl an Rezepten und Texturen. Allen gemeinsam ist, dass sie mit natürlichen Zutaten auskommen und eine selbstgemachte Seife daher gut verträglich ist. Eine solche Naturseife kannst du sowohl für das Gesicht als auch zur Reinigung des Körpers verwenden. Wie du in wenigen Schritten deine Seife selber herstellen kannst, erfährst du in der folgenden Anleitung.

Abend Make-up – Tipps für den glamourösen Auftritt mit der richtigen Schminke

Sich tagsüber zu schminken, ist für Frauen noch einmal etwas anders als für den Abend und zum Ausgehen. Das Abend Make-up ist glamouröser, farbiger und auch mit dunklen Tönen möglich. Am Tag und für den normalen Alltag ist das Make-up dafür eher dezent und soll lediglich Makel kaschieren und die Augen und Lippen betonen. Am Abend geht es dagegen um den spektakulären Effekt. Mit den richtigen Schminktipps gelingt der Auftritt umso besser und das Abend Make-up ist schnell gemacht.

Vampire Lifting – Faltenbehandlung mit Eigenblut

Beim Vampire Lifting handelt es sich um eine relativ moderne Therapie, um die Vorgänge der Hautalterung zu verlangsamen. Dabei handelt es sich allerdings nicht wirklich um ein Lifting. Anders als beispielsweise bei einer Nasenkorrektur ist kein operativer Eingriff notwendig. Die Verbesserung des Hautbilds erfolgt durch Unterspritzung entsprechender Hautpartien mit körpereigenem Material. Als Grundlage dient dein Blut. Das Vampire Lifting ist eine Form der Eigenbluttherapie, daher auch die Namensgebung. So abenteuerlich das Vampirlifting klingt, mittlerweile hat es viele Fans gefunden und zahlreiche Hollywoodstars schwören darauf. Die Behandlung kann zur Verjüngung der Haut von Gesicht, Hals, Dekolleté und Handrücken angewandt werden.

Trockenrasierer – alles rund um den elektrischen Rasierapparat

Trockenrasierer, auch Herrenrasierer genannt, sind elektrische Rasierapparate. Manche verwenden sie ergänzend zur Nassrasur, andere verzichten ganz darauf und verwenden nur ihren Trockenrasierer. Dafür gibt es gute Gründe: Die Rasur geht schnell und benötigt weniger Vorbereitung. Ausserdem ist sie unkompliziert und schont die Haut. Dafür haftet den Geräten der schlechte Ruf an, weniger gründlich zu rasieren. Doch das muss nicht sein: Ein guter Trockenrasierer kann eine genauso gründliche Rasur bieten wie ein Nassrasierer. Wie er funktioniert und wie du damit ein perfektes Ergebnis erzielst, zeigen wir dir hier.

Pigmentflecken lasern: Alles Wissenswerte im Kampf gegen die Altersflecken auf der Haut

Fast jeder kennt die farbigen Male auf der Haut und wünscht sich, dass sie ganz schnell wieder verschwinden: Pigmentflecken. Fortschritte in der Dermatologie machen es möglich, dass du dir diesen Wunsch heute unkompliziert erfüllst – beispielsweise, indem du die Pigmentflecken lasern lässt. Erfahre im Folgenden, wie die Altersflecken auf der Haut entstehen, wie du ihnen vorbeugst und was du beim Lasern der Pigmentflecken alles beachten solltest.